STUTTGART-ALBUM

AB JETZT ERHÄLTLICH!!! Wer in Stuttgart groß geworden ist, wird ein paar Dinge nie vergessen. Über dem Killesberg schwebte der Sessellift, der erste »Skybeach« befand sich beim Mineralbad auf dem Breuninger-Dach, man traf sich auf der Freitreppe des Kleinen Schlossplatzes, trug stolz seine Lerche-Plastiktüten nach Hause und staunte über die einarmige Currywurst-Verkäuferin, die im Schnellimbiss »Zum Zum« zur Legende geworden ist. Das »Stuttgart-Album« hat sich im Internet rasant verbreitet und für große Begeisterung gesorgt. Zehntausende schicken kommentierte Fotos aus der Zeit, als wir jung waren. Jetzt erscheint der so oft gewünschte Bildband dazu – mit den besten Fotos und mit emotionalen Geschichten aus mehreren Jahrzehnten. Geheime Orte wie die Peep-Shows oder das Bunkerhotel am Marktplatz werden beleuchtet, längst untergegangene Clubs rocken noch mal hoch, Großvaters Fotosammlung zeigt die »Strambe«, wie sie oben auf dem Schlossplatz fuhr.– und keiner sollte seinen Hugendubel vergessen. Der Buchautor und Redakteur der »Stuttgarter Nachrichten« Uwe Bogen schreibt pointierte Kolumnen dazu, der Fotograf Thomas Wagner stellt den historischen Aufnahmen Ansichten aus der Gegenwart gegenüber und der Designer Manuel Kloker hat das Buch leidenschaftlich gestaltet, so dass es bereits beim Blättern zum Erlebnis wird.

YOU MAY ALSO LIKE

Back to Top